Keine Angst vor Röntgenbildern im Hammerexamen - Teil 2

Art der Veranstaltung: Studenten-Kurse

Referent: Prof. Dr. Michael Uder (Erlangen), Prof. Dr. Rolf Janka (Erlangen)

Online, Mittwoch, 01. April 2015, 17:00-19:30 Uhr.
Einloggen für Individualteilnehmer ist möglich ab 16:45 Uhr.

Veranstalter: Deutsche Röntgengesellschaft e.V.

Zugangslink anfordern

Auf einprägsame und kurzweilige Weise demonstrieren die Referenten in unserem zweiteiligen Online-Kurs, dass man vor Röntgenbildern im Hammerexamen keine Angst haben muss. In zwei mal 150 Minuten präsentieren die beiden Radiologen vom Universitätsklinikum Erlangen zahlreiche Röntgenbilder vergangener Prüfungen, analysieren und diskutieren sie im Dialog und geben hilfreiche Tipps, wie man in der Prüfung am besten an die Bilder herangeht. Über eine Chatfunktion können auch Fragen an die Referenten gestellt werden.

Dieser Online-Kurs richtet sich vorwiegend an Medizinstudenten, die sich auf ihre schriftliche Prüfung vorbereiten möchten.

Der Kurs wird aufgezeichnet und im Nachgang als Stream noch für die Dauer von ca. 4 Wochen zur Verfügung gestellt.

>>Zum Video

Anmeldung

Zur Teilnahme reicht eine Registrierung über oben stehenden Link "Zugangslink anfordern" aus. Die Teilnahme ist kostenlos.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu dem Webinar technisch bedingt auf 1.000 Logins beschränkt ist. Hierbei ist nicht der Zeitpunkt der Registrierung entscheidend, sondern der Zeitpunkt des Logins – ein frühzeitiges Einloggen empfiehlt sich daher; für Individualteilnehmer ist das Einloggen ab 16:45 Uhr möglich.
Für alle, die sich nicht mehr einloggen können, stellen wir das Webinar im Nachgang zu dem Kurs für 7 Tage als Aufzeichnung (Stream) zur Verfügung; entsprechende Informationen finden Sie 1-2 Tage nach dem Kurs an dieser Stelle.

Technische Voraussetzungen und Hilfe

weitere Themen »